Gebühren „Paartherapie“ | Gebühren „Ärztecoaching“ | Gebühren „Persönliches Coaching“ | Terminabsagen


Die allgemeine Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Die fünf probatorischen Sitzungen zu Beginn der Behandlung werden mit einem Stundensatz (50 min) von 100,55 Euro (Faktor 2,3) berechnet. Diese Kosten werden in aller Regel von Ihrer Krankenkasse und der Beihilfe übernommen. Für alle weiteren Stunden beträgt der Stundensatz (50 min) ebenfalls nach aktuellem Stand 100,55 Euro. Sowohl die Beihilfe, als auch die privaten Krankenkassen erstatten den Faktor 2,3 (100,55 Euro). 

Bitte setzen Sie sich zur Klärung der Kostenübernahme mit Ihrer Krankenversicherung direkt in Verbindung. Entsprechende Antragsformulare stellt Ihnen Ihre Krankenversicherung zur Verfügung.

Eine direkte Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenversicherung ist bei mir derzeit leider nicht möglich, da es sich um eine Privatpraxis handelt. 

Abrechnung als Selbstzahler
Natürlich können meine PatientInnen die Kosten der Behandlung selbst übernehmen. Diese sind als „außergewöhnliche Belastungen“ auch steuerlich absetzbar.


Gebühren „Paartherapie“

Wir klären gemeinsam Ihre Anliegen und Ziele. In der Regel dauert eine Paartherapie 3-10 Sitzungen.

Einzelsitzung Paargespräch, 50 Minuten: 160,– Euro (pro Paar).


Gebühren „Ärztecoaching“

Ärztecoaching ist im Rahmen von Fortbildungsaufwand steuerlich abzugsfähig. Die Kosten sind von den Rahmenbedingungen des Coachings (z.B. Einzel- vs. Grup­pencoaching) abhängig. Gern klären wir in einem Erstgespräch Ihre Anliegen und Ziele und vereinbaren das weitere Vorgehen.

Ärztecoaching in der Gruppe, höchstens 4 Teilnehmer, 50 Minuten: 45,– Euro

Individuelles Coaching telefonisch/Videokonferenz, 50 Minuten: 100,– Euro

Individuelles Coaching, persönlich, 50 Minuten: 120,– Euro


Gebühren „Persönliches Coaching“

Das persönliche Coaching findet in meiner Praxis statt und richtet sich an KlientInnen, die innerhalb eines flexiblen Rahmens an ihren Anliegen arbeiten möchten. In einem unverbindlichen Erstgespräch klären wir Ihre Ziele.

Einzeleinheit mit 50 Minuten: 100,– Euro

Doppelstunde mit 100 Minuten: 180,– Euro


Terminabsagen in der Psychotherapie

Vereinbarte Termine müssen mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden. Ist dies nicht der Fall, muss ich Ihnen anteilig die Ausfallkosten privat in Rechnung stellen. Das Ausfallhonorar beträgt 60 Euro.